Willkommen

In principio erat verbum…

Joh. 1:1

Am Anfang war das Wort, ja. Aber schon bald wurde es verpackt, denn die Menschen fanden heraus: “C’est le ton qui fait la musique.” Man kommt nun einfach weiter im Leben, wenn man nicht nur auf den Inhalt sondern auch die Form einer Botschaft achtet.

Aber gibt es denn überhaupt
“Kommunikation unverpackt”?

Nein. Sehen wir uns dazu einmal das Kommunikationsmodell von Schulz von Thun an. Wir haben es hier – gemäß unserem Postulat – schön verpackt. Sei so frei und öffne das Päckchen, indem Du auf die Deckel klickst.

⇑ Das ist ein Paar Socken.
⇐ Ich kriege immer nur Socken!
Schenk mir doch bitte einmal etwas anderes. ⇒
Du hast mir letztes Jahr auch schon Socken geschenkt! ⇓

Wie man sieht, ist jede Kommunikation von ganz vielen non-verbalen Elementen begleitet.

Deshalb empfiehlt es sich, diese weiteren Kanäle geschickt auszunutzen, auch wenn es heißt “Don’t judge a book by it’s cover”. Gerne helfe ich Dir dabei! Finde heraus wie.